Collax Mail Security

Das Collax Modul Mail Security schützt Sie vor Gefahren, die durch den E-Mail Verkehr Ihre Systeme schädigen können.

Insbesondere Viren und Spam werden zuverlässig ausgefiltert.

Das Modul kann auf einem Platform Server entweder alleine oder als dedizierte Mail-Security Appliance betrieben werden und somit einen oder mehrere dahinter liegende Mail-Server schützen.

In Kombination mit dem Collax Modul Communication steht Ihnen ein sicherer Mail-Server zur Verfügung.

Datenblatt

Demo Server

 

 

Bei der Entwicklung des Moduls wurde ein großes Gewicht auf eine hohe Spam-Erkennungs-Rate gelegt. Um der täglich steigenden Flut an ungewollten E-Mails Herr zu werden, ist es notwendig den Versendern der Spam Mails immer einen Schritt voraus zu sein.

Aufgrund des vermehrten Einsatzes von Spam-Filtern in Unternehmen sowie bei Providern optimieren Spam-Versender Ihre Spam-Mail derartig, dass diese von herkömmlichen Anti-Spam-Mechanismen schwer erkannt werden. Collax kombiniert zur besseren Abwehr von Spam Mails deswegen bis zu elf Verfahren, die Mails zur Überprüfung und Freigabe entsprechend durchlaufen müssen.

Besonders hervorzuheben ist das neuartige Verfahren der Teergrubenemulation.

Spam-Versender fürchten Teergruben. Teergruben sind im herkömmlichen Sinne Mail-Server, die im Internet nur zu einem Zweck eingesetzt werden: Spam-Versender zu blockieren. Hierzu verzögern sie die Mail-Zustellung so lange wie möglich.

Dadurch wird das Ziel der Spam-Versender, so viele Mails wie möglich zu versenden, wirkungsvoll behindert. Collax Mail Security emuliert eine Teergrube. Aus Furcht an eine echte Teergrube geraten zu sein, brechen Spam-Server die Übertragung ab – die E-Mail wird nicht angenommen. Der reguläre Mail-Verkehr wird durch die kurzen Verzögerungszeiten nicht beeinträchtigt.

Neben der hohen Rate an erkannten Spam-Mails zeichnet sich das Collax Modul Mail Security durch eine minimale Rate an falsch gruppierten E-Mails aus (false positives).

Abgerundet wird das Collax Modul Mail Security durch den eingebauten Grundschutz gegen Viren und einem Application Proxy für die Protokolle des Mail-Verkehrs.

 

Ihre guten Gründe:

  • Schnelle Amortisierung der Investitionskosten
  • Erhöht Leistungsfähigkeit des geschützten Mail-Servers
  • Keine Benutzer-Interaktionen erforderlich
  • Stets aktuelle Erkennungstechnologien
  • Ressourcenschonender mehrstufiger Spamfilter
  • Spamfreie Postfächer
  • Niedrige False-Positives Quote
  • Schutz vor Phishing-Mails
  • Sichere digitale Kommunikation


Auf einen Blick:
 

Key Features Optional/Bereits enthalten Verwandte Produkte

Mail-Relay, Mail-Proxy, Spamfilter, Kopfzeilen- und Anhangsfilter, Viren-Filter

Optional für:

Collax Platform Server

Bereits enthalten in:

Collax Business Server

Collax Groupware Suite

Collax Security Gateway


Collax Communication

Collax Gatekeeper

Collax Web Security

Collax Advanced Networking

Collax E-Mail Archive

Avira

Collax Virus Protection

Collax Surf Protection

Zarafa
 
E-Mail-Relay & E-Mail Proxy
  • Mailprotokolle:
    • SMTP
    • POP3- / IMAP-Proxy (um Emails z.B. beim Provider E-Mailserver abzuholen)
  • Multi-Domain Support
 
Spamfilter-Funktionen
  • Teergrubenemulation
  • Grey-Listing
  • Realtime Blackhole Lists
  • DNS Blacklists
  • Client HELO Identifizierung
  • Reputationsfilter
  • Heuristischer-Filter
  • Selbstlernende Filter für Varianten
  • Trainierbare Filter für Spam und Ham
  • DKIM- und SPF-Überprüfung gegen gefälschte Absender
  • Versender Black- und Whitelists
 
Kopfzeilen- und Anhangfilter
Durch zusätzliche Filter für Header-Inhalte sowie für Dateitypen in Anhänge (MIME und Extensions) werden unerwünschte Inhalte und Mails zusätzlich gefiltert. Durch Verwendung von regulären Ausdrücken lassen sich diese Filter individuell anpassen.
  • MIME-Filter
  • Header-Filter
  • Individuell anpassbare Aktionen
 
Viren-Filter
Der Antivirenfilter für den Basisschutz verhindert die Zustellung von schädlichen Programmen per E-Mail. Stündliche Aktualisierung der Viren-Signaturen hält den Scanner auf dem neuesten Stand.
Zusätzlich können kommerzielle Virenscanner den integrierten ClamAV ergänzen.
  • Integrierter Antiviren-Filter(ClamAV) mit Auto-Update
  • Verhindert das Eindringen von Trojanern und Würmern über den Mailverkehr
  • Optional:
    •  Avira Antivir (komerzieller Virenschutz)
    • Collax Virus Protection (komerzieller Virenschutz basierend auf der Kaspersky Engine)

Demoversion

Um eine Demoversion des Collax Platform Server zu testen, klicken Sie bitte auf den unten stehenden Link:
 

Demo Server

Geben Sie nun die folgenden Benutzerdaten ein:
 

Username: admin
Passwort: server2010
 

Sie können nun das gesamte System nach Belieben testen. Alle Einstellungen können vorgenommen und getestet werden.

Auf der Demoversion des Platform Servers befinden sich zusätzlich die folgenden Module:

  • Collax Communication
  • Collax Network Storage
  • Collax Web Application
  • Collax Mail Security
  • Collax Net Security
  • Collax Web Security
  • Collax Surf Protection
  • Collax E-Mail Archive

Achtung:

Das Demosystem aktualisiert sich stündlich von selbst. Sollten Sie gerade in diesem Moment Änderungen in der Einstellung vornehmen, kann es passieren, dass Ihre Änderungen nicht vorgenommen wurden. Darüber hinaus werden Ihre getätigten Einstellungen nach einer Stunde gelöscht, da es sich ausschließlich um eine Demoversion handelt.

Sie möchten anstelle einer Demoversion gleich selbst das Collax Produkt auf Ihrem Rechner testen?

Dann nutzen Sie doch einfach die kostenlose Testversion für 30 Tage. Klicken Sie dafür im Downloadbereich der Collax Platform Server Produktseite auf den ISO-Link unter der Rubrik Produktdownloads.

Datenblatt
Howto/White Paper

Finden Sie einen Collax-Partner in Ihrer Nähe

Sie sind interessiert an unseren Produkten? Dann kontaktieren Sie einen Collax-Partner in Ihrer Nähe. Nutzen Sie unsere Partnersuche, um einen geeigneten Partner zu finden.

Bitte geben Sie Ihre vollständige Postleitzahl oder einen Ortsnamen ein (unvollständige PLZ können zu falschen Ergebnissen führen):
 

Stadt oder Postleitzahl:
Land:

 

Collax Distributoren

  Deutschland bluechip Computer AG Tel.:
+49 (0) 3448-755-130
+49 (0) 3448-755-180
+49 (0) 3448-755-190
E-Mail: vertrieb@bluechip.de
         
  Italien Omnis Systems Tel.:
+39 (0) 522 1710285
E-Mail: sales@omnis-systems.com
         
  UK Omnis Systems Tel.:
+44 (0) 845 5218299
E-Mail: sales@omnis-systems.com

 

 

Zentrale

Collax GmbH
Gutenbergstr. 1
85737 Ismaning

Telefon: +49 (0) 89-990157-0
Fax: +49 (0) 89-990157-11
E-Mail: sales[at]collax.com
 

Keinen Partner in Ihrer Nähe gefunden?
Klicken Sie auf folgenden Button, um zu unserem Kontaktformular zu gelangen:  Kontakt Collax